Louis Vuitton kommuniziert den Luxus mit handschriftlichen Karten

Kundenbindung| Andrea|18/04/2019

Andrea

Durch eine handschriftliche Botschaften können nicht nur Luxusmarken wie Louis Vuitton punkten, sondern auch Sie! Im Internetzeitalter wird Langsamkeit zum Luxus. Ein gutes Beispiel sind handschriftliche Dankeskarte als Ausdruck der Wertschätzung. Die digitale Revolution hat einiges verändert, nicht aber die grundlegenden Prinzipien des menschlichen Gehirns. Daher sind Botschaften in Handschrift so erfolgreich.

Bei Louis Vuitton bleibt nicht nur der Preis lange in Erinnerung

Einige Luxusmarken haben den besonderen Wert einer handschriftlichen Nachricht für ihre Kunden schon länger erkannt. Eine davon ist Louis Vuitton. Sicherlich, wenn Sie sich beispielsweise eine der begehrten Taschen dieser Luxus-Marke kaufen, bleibt höchstwahrscheinlich der Preis im Gedächtnis. Doch nicht nur das, den Louis Vuitton weiß noch einen anderen Weg, um seine Kunden an sich zu binden und zu begeistern.

Der erste Eindruck entscheidet über die Aufmerksamkeit

So erhielt eine Kundin einige Zeit nach dem Kauf einer Louis Vuitton-Tasche eine handschriftliche Glückwunschkarte zu ihrem Geburtstag per Post. Beeindruckend dabei war, dass diese in einem per Hand adressierten, qualitativ hochwertigen Umschlag lag. Alleine dieser erste Eindruck erhöht die Aufmerksamkeit des Empfängers. So ein schweres, handschriftlich adressiertes Kuvert fällt zwischen den billigen Wurfsendungen und all den maschinell erstellten Rechnungen im Briefkasten sofort auf. Man fühlt sich sehr besonders und wertgeschätzt, wenn man es in der Hand hält.

Handgeschriebene Postkarten A6Die von Hand geschriebene Notiz mit einer persönlicher Unterschrift lud die Kundin zudem auf ein kostenloses Glas Champagner bei ihrem nächsten Besuch ein. Nicht nur hat die Luxusmarke Louis Vuitton an den Geburtstag der Kundin gedacht, sondern diesen sogar mit einer sehr hochwertigen und persönlichen Karte wertgeschätzt. Dabei geht es nicht nur num die Geste an sich, zum Jubeltag zu gratulieren, ja nicht einmal nur um die Kosten, die dabei nicht gescheut wurden. Es geht vielmehr um die sehr persönliche Note der Botschaft und die Zeit, die hierfür aufgewendet wurde. Mit dieser besonderen Aktion schafft es Louis Vuitton, einen bleibenden Eindruck bei seinen Kunden zu hinterlassen und positive Emotionen zu schaffen.

Wenn die Wertschätzung im Vordergrund steht, freuen sich Menschen

Somit dient diese Maßnahme von Louis Vuitton als ein Paradebeispiel für eine geglückte Kundenbindungsmaßnahme, vollständig frei von Werbung. Es steht die Wertschätzung des Kunden im Vordergrund. Letztendlich handelt es sich um eine kleine Geste, die jedoch ihre Wirkung nicht verfehlen wird. Der Kunde fühlt sich emotional berührt.

Rory Sutherland, ein britischer Marketingexperte, spricht bei dieser Art von Marketing von „costly Signalring“. Damit zeigt man dem Kunden, dass man ihm aufrichtig dankbar ist und ihn äußerst wertschätzt. Doch nicht nur das, denn handschriftliche Botschaften wirken sogar doppelt: Neben der besonderen Anerkennung für den Kunden drücken Sie zudem auch Ihre eigene Individualität als Unternehmen oder Marke aus.

Eine handgeschriebene Botschaft dient als „materialisierte“ Wertschätzung und signalisiert dem menschlichen Unterbewusstsein mehr also nur bloße Informationen.

 

Die Rücklaufquoten von handschriftlichen Botschaften bei der Neukundengewinnung liegen zwischen 10 und 40 Prozent, wenn die Erfolgsfaktoren berücksichtigt werden. Bei Stammkunden erzielen Sie noch viel bessere Werte.

Doch nicht nur Luxusmarken sollten sich dieses genialen Tricks bedienen, sondern jedes Unternehmen eignet sich dafür bestens. Dabei geht es nicht nur um das Marketingbudget und die Kosten dieser Aktion, sondern mehr um die Aufmerksamkeit, die Sie damit erzielen. Ihre Auftraggeber fühlen sich wertgeschätzt und wichtig für Ihr Unternehmen, die emotionale Bindung an die Marke oder die Firma wird gestärkt und Sie steigern ganz nebenbei damit noch die Bereitschaft Ihrer Kunden, Sie weiter zu empfehlen.

Handschriftliche Dankeskarten begeistern Ihre KundenVersuchen Sie es mit handschriftlichen Briefen, Einladungen, Geburtstagskarten oder Dankeskarten. Empfänger von Mitteilungen, die per Hand geschrieben wurden, bewerten nicht nur die Individualität der Botschaft, sondern auch die Kreativität, Zeit und Kosten, die der Absender
darin investiert hat. Handschriftliche Nachrichten drücken eine besondere Wertschätzung des Adressaten aus.

Und möchten Sie es sogar noch besser als Louis Vuitton machen, verwenden Sie zum Schreiben statt eines Kugel- oder Filzschreibers einen Füllfederhalter mit echter Tinte und versehen Sie das Kuvert mit einer schönen Sonderbriefmarke statt eines automatischen „Bar freigemacht“.

Selbstverständlich hat nicht jeder die Zeit und Ressourcen, Hunderte von Briefen oder Karten per Hand zu schreiben, um den Kunden die besondere Wertschätzung zeigen zu können. Doch zum Glück gibt es die freundlichen Handschriftenroboter von Pensaki, die das Schreiben sehr gerne für Sie übernehmen. Besuchen Sie unseren Showroom online und wählen Sie die Karte oder das Briefpapier aus, übermitteln Sie die Nachricht und wir kümmern uns um den Rest.