Handgeschriebene Postkarten A6

ab 0,89 EUR*

*indikativer Stückpreis exkl. MwSt., Papier & Porto

Versand idR. 5-7 Werktage
zur Angebotsanfrage
PDF-MUSTER

Handgeschriebene Postkarten A6: Details

Briefpapier:

Handschrift:

Versand:

Mindestmenge:

Stift:

Kugelschreiber

Textlänge:

Format:

DIN A6 (148 x 105 mm)

Kuverts:

ohne Kuverts

Adressierung:

Warum handgeschriebene Postkarten erfolgreich sind

Seit über 24 Jahren gibt es das kommerzielle Internet. In Deutschland hat der Onlinehandel mittlerweile einen Marktanteil von ca. 10%, und ca. 65% der Bevölkerung in Deutschland hat bereits online einen Einkauf getätigt. Gleichzeitig wird der Onlinehandel immer persönlicher und individueller, denn die emotionale Kundeninteraktion bleibt trotz aller Digitalisierung ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Im Hinblick auf die Kundenkommunikation wird dadurch der traditionelle OFFLINE-Kanal sehr wichtig. Führende E-Commerce-Unternehmen setzen daher auf hochwertige – adressierte Werbebriefe bzw. Postkarten – in Handschrift. Als integraler Bestandteil des Marketing-Mix lassen sich auf diesem Weg großer Erfolge bei der Kundengewinnung bzw. Kundenbindung feiern. Dabei können „handgeschriebene“ Postkarten eine erfolgreiche Ergänzung im Marketing Mix darstellen, denn personalisierter Kundendialog bleibt wichtig.

Eine handgeschriebene Postkarte fällt immer im Briefkasten auf. Sei es als Marketingmaßnahme, oder aber von einem Freund. Hier können von Roboter verfasste Postkarten beachtliche Ergebnisse erzielen. Was macht man bspw. mit eCommerce Kunden, die kein Interesse am eigenen Newsletter haben? Denn wer möchte schon fortlaufend Werbe-Emails im virtuellen Briefkasten vorfinden? Genau diese Situation stellt aber viele eCommerce Unternehmen vor eine große Herausforderung, denn ohne Opt-in ist diese Kundengruppe UNERREICHBAR per E-Mail-Marketing. Wie aber kann man solche Kunden zu profitablen Bestandskunden machen?

eCommerce Anbieter können nur dann florieren, wenn es Ihnen gelingt fortlaufend neue Kunden zu gewinnen/akquirieren und es Ihnen gleichzeitig gelingt diese Neukunden langfristig an sich zu binden.

Mit hochwertigen Postkarten in Handschrift kann man genau das erreichen, indem man Wertschätzung zum Ausdruck bringt, Kunden erfreut und begeistert und damit ggf. sogar zu einem Opt-in in den Email-Marketing Newsletter bewegt.

Im Digitalzeitalter wird Emotionalität in der Kundenkommunikation zu einem wichtigen Wettbewerbsvorteil. Denn die Kundenloyalität lässt sich durch Emotionalisierung der Kundenbeziehung steigern. Der wesentliche Erfolgsfaktor für Wachstum liegt darin, bestehende Kundenbeziehungen zu vertiefen. Hier besteht viel Optimierungspotential, denn 89% derKunden empfinden keinerlei emotionale Bindung zu den Marken die sie kaufen.

Das Gefühl besonderer Wertschätzung hat direkte Auswirkungen auf das Konsumverhalten – Kunden, die eine richtige Beziehung zu einer Marke haben, kaufen doppelt so viel wie im Vergleich zu Kunden ohne persönliche Bindung. Zudem bleiben Sie dadurch der Marke länger treu.

PENSAKI Postkarten in Handschrift erzielen starke Ergebnisse

Der erste Eindruck ist entscheidend, er signalisiert dem Unterbewusstsein entgegengebrachte Wertschätzung, eine Investition in eine Kundenbeziehung und ist damit ein zuverlässiger Indikator für Vertrauenswürdigkeit. Jemand, der sich für diese Form der Kommunikation entschieden hat, wird mit hoher Wahrscheinlichkeit auch die weiteren Aspekte einer Geschäftsbeziehung entsprechend gestalten. Die meisten Unternehmen richten den Fokus hauptsächlich auf die Neukundengewinnung. Dabei ist es i.d.R. deutlich kostengünstiger, verlorengegangene Kunden zurückzugewinnen. Unternehmen denen es gelingt, ehemalige Kunden mit einem interessanten Rückkehr-Angebot zu reaktivieren, werden mit überdurchschnittlichen Ergebnissen belohnt. Die Qualität der hier gewählten Kommunikationsform ist entscheidend. Nur das persönliche Gespräch übertrifft die Wirkung einer handschriftlichen Nachricht.

Natürlich bleibt selbst zum Füller zu greifen und zu schreiben immer die beste Alternative, erst danach kommt Pensaki.

Nur das persönliche Gespräch übertrifft die Wirkung einer handschriftlichen Nachricht.
Pensaki-Kunden erzielen regelmäßig Kundenrückgewinnungsquoten von 9 bis 12 Prozent. Das entspricht einer deutlichen Steigerung gegenüber den ansonsten bei Energieversorgern berichteten Ergebnissen von bis zu vier Prozent.
Die Qualität der Beziehungspflege bietet viele Möglichkeiten einer positiven Differenzierung gegenüber dem Wettbewerb. Das gilt ganz besonders für regionale Anbieter die es verstehen ihren regionalen Kunden den Vorteil dieser Gemeinsamkeit ans Herz zu legen. Stabile Geschäftsbeziehungen sind notwendige Bedingung für Kundenbindung zeichnen sich durch eine hohe “Belastbarkeit” auf beiden diesen Beziehungsebenen aus. Hier spielt der Begriff der “Wertschätzung”, wie auch bei einer zwischenmenschlichen Beziehung eine große Rolle. Wie aber kann man eine rein finanzielle Geschäftsbeziehung um eine menschliche Beziehung erweitern?

Ihre Konkurrenz informiert sich auch.

Abonnieren Sie den PENSAKI-Newsletter und erhalten Sie einmal im Quartal Tipps zu den Themen erfolgreiche Kundenakquise und Kundenbindung.