Pensaki › Textmengen & Formate

Kurze persönliche Botschaften sind am erfolgreichsten

"Wer's nicht einfach und klar sagen kann, der soll schweigen und weiterarbeiten, bis er's klar sagen kann."

Sir Karl Raimund Popper

Bei Pensaki werden alle Briefe von Roboterhand mit Füllern bzw. Kugelschreibern geschrieben. Es handelt sich also um kein Druckverfahren. Dadurch reduziert sich automatisch die mögliche Textmenge. Am besten Sie texten direkt selbst in Ihrer Handschrift auf dem gewünschten Format. So erkennen Sie selbst die Möglichkeiten einer lesbaren Beschriftung mit Füller. In einer lesbaren Handschrift lassen sich in Abhängigkeit vom Format bestimmte Textmengen schreiben. Das Format beschränkt folglich die mögliche Textmenge, damit auch der Text von der Empfängerin noch gelesen werden kann. Die mögliche Textmenge geben wir immer mit Zeichen inkl. Leerzeichen an.

Es kann nicht wichtig sein, wenn es nicht auf eine Seite passt.

Bei “handschriftlichen” Botschaften ist die gewählte Textlänge besonders wichtig, denn solche Botschaften werden nicht nur schnell quergelesen. So kurz wie möglich, so lang wie nötig – das ist die optimale Länge jeder Botschaft. Denn natürlich ist die Textlänge von hoher Relevanz für die Textqualität. Kurz, persönlich und gewinnend schreiben, das kann nicht jeder. Aber genau das ist von hoher Bedeutung für den Erfolg jeder Kampagne in Handschrift. Hier erfahren Sie mehr über Formate und mögliche Textlängen in Handschrift.

Briefe in Handschrift bleiben lange im Gedächtnis, denn diese werden nicht schnell quergelesen, im Gegensatz zu Drucksachen. Überfordern Sie aber bitte nicht die Empfänger mit viel zu langen Texten. Werbung gehört auf einen Flyer und nicht in eine Nachricht in Handschrift.Selbst Goethe brauchte für einen kurzen Brief länger als für einen langen! Für einen kurzen Brief brauchen Sie immer mehr Zeit. Denn wenn Sie einfach alles nur schnell hinschreiben, wird der Brief automatisch viel zu lang. Eine Nachricht auf den Punkt zu bringen, ist immer sehr viel schwieriger. Aber genau diese Mühen wird Ihnen der Empfänger danken.

Denn genau das macht den Unterschied zwischen Quantität und Qualität aus. Natürlich ist der Inhalt Ihrer Botschaft in Handschrift mit der wichtigste Erfolgsfaktor jeder Kampagne. Schreibt man einfach so wie man denkt, dann reihen sich zufällige Gedanken aneinander. Das entspricht immer nur einem sehr groben – meist nicht vollständig durchdachten – Entwurf. Genauso entsteht immer ein viel zu langer, schlechter Brief. In der Kürze liegt bekanntlich die Würze! Aber ein guter und “würziger” Brief kann nur entstehen, wenn man sich vorab Gedanken macht und eine genaue Vorstellung entwickelt. In welcher Reihenfolge wollen Sie den Leser zum relevanten Inhalt führen? Welchen Spannungsbogen soll dieser folgen? Hinterfragen Sie jeden Satz, ob dieser wirklich einen Mehrwert für den Empfänger darstellt! Diese Arbeit braucht Zeit – je länger und komplizierter ein Brief, desto mehr Zeit brauchen Sie für die Vereinfachung des Texts.

PENSAKI Erfolgsfaktoren

Testen Sie hier Ihren aktuellen Textentwurf im Hinblick auf das passende Format:

Textlängen-Check

Textmengen & Formate: Beispiele zur Orientierung

Angaben in Zeichen inkl. Leerzeichen

Hier finden Sie zur Orientierung ein paar Textbeispiele mit unterschiedlichen Textmengen. Die Zeichenanzahl bezieht sich dabei immer auf den Wert inkl. Leerzeichen. Jedes PENSAKI Format ist durch eine eindeutige Zeilenzahl und Zeichenmenge pro Zeile definiert. Dadurch ist es ggf. erforderlich den Texte im Hinblick auf sich ergebende Zeilenumbrüche zu optimieren. Eine "handschriftliche" Botschaft lässt sich nicht wie bei einem Druck skalieren, denn Füller und Kugelschreiber definieren die Strichgrößen bei der Handschrift.

Hallo Frau Müller, ich würde mich sehr freuen, Sie am 18. Januar in Berlin begrüßen zu dürfen. Es haben sich sehr interessante Redner mit tollen Themen angekündigt. Ich freue mich auf Ihre Antwort!

Hallo Frau Müller, ich würde mich sehr freuen, Sie am 18. Januar in Berlin begrüßen zu dürfen. Es haben sich sehr interessante Redner mit tollen Themen angekündigt. Marketing ist wie ein Puzzle – erst zusammen ergeben die Einzelteile einen Mehrwert. Ich freue mich auf Ihre Antwort! Ihr Haritoro Pensaki

WYSIWYG PDF-Muster DL 400

Dear John,Do you agree that in a world so digitally connected,brands can't afford to forget the "offline" experiences todrive meaningful, emotional connections with customers?We at Pensaki believe that something as "simple" as ahandwritten thank-you card* can make all the difference tocreate long-term customers and brand advocates. Could thistopic fit into you marketing strategy? Would be great. ☺Yours sincerely,Haritoro Pensaki (hp@pensaki.com)Ps: a Pensaki robot hat written this letter with a Lamy pen.

WYSIWYG PDF-Muster A4 650

Liebe Frau Müller,ich hoffe, es dieser handgeschriebene Brief bereichertIhren Briefkasten. Wussten Sie schon, dass sich 80% derDeutschen über etwas Handschriftliches im Briefkastenfreuen? Dieser Ausdruck an Wertschätzung wirkt besondersin unserer zunehmend digitalen Welt. Diesen Brief könnenSie bequem online bestellen und weltweit versenden, ohnedabei selbst zum Füller zu greifen. Wie gefällt Ihnen derBrief? Unsere Kunden erzielen mit solchen Briefen alsAusdruck von Wertschätzung sehr überzeugende Ergebnisse*,sofern dabei die wichtigen Erfolgsfaktoren berücksichtigtwurden. Auch dabei unterstützen wir Sie natürlich gerne.Ich freue mich auf Ihre Antwort!Ihr Haritoro Pensaki ☺*dazu finden Sie hier umfangreiche Informationen: roi.ref.ac

WYSIWYG PDF-Muster A4 1000

Liebe Frau Müller, ich hoffe, es geht Ihnen gut. eine wunderbare Heiterkeit hat meine ganze Seele eingenommen, gleich den süßen Frühlingsmorgen, die ich mit ganzem Herzen genieße. Ich bin allein und freue mich meines Lebens in dieser Gegend, die für solche Seelen geschaffen ist wie die meine. Ich bin so glücklich, mein Bester, so ganz in dem Gefühle von ruhigem Dasein versunken, daß meine Kunst darunter leidet. Ich könnte jetzt nicht zeichnen, nicht einen Strich, und bin nie ein größerer Maler gewesen als in diesen Augenblicken. Wenn das liebe Tal um mich dampft, und die hohe Sonne an der Oberfläche der undurchdringlichen Finsternis meines Waldes ruht, und nur einzelne Strahlen sich in das innere Heiligtum stehlen, ich dann im hohen Grase am fallenden Bache liege, und näher an der Erde tausend mannigfaltige Gräschen mir merkwürdig werden; wenn ich das Wimmeln der kleinen Welt zwischen Halmen, die unzähligen, unergründlichen Gestalten der Würmchen, der Mückchen näher an meinem Herzen fühle, und fühledie Gegenwart des Allmächtigen…

Noch nicht überzeugt?

Gerne senden wir Ihnen ein kostenloses Muster.