Psychologische Faktoren sind entscheidend:  Irrational rational.

Das neue Gold: Aufmerksamkeit – Die Digitalisierung macht die menschliche Aufmerksamkeit zu einem sehr knappen Gut. Informationsüberlastung und Aufmerksamkeitsmangel machen es schwieriger denn je, Aufmerksamkeit zu erhalten. Das menschliche Gehirn agiert dabei wie eine Firewall, d.h. der Aufmerksamkeitsumfang ist bspw. auf 7 Einzelheiten pro Sekunde begrenzt.

Erfolgreiche Marketingkampagnen achten daher auf Kreativität, Personalisierung und die zum Ausdruck gebrachte Wertschätzung.  Dabei ist das Wissen um kognitive Verzerrungen im Zusammenhang mit menschlichen (i.d.R. irrationalen) Entscheidungen wichtig. Daher sind bspw. handgeschriebene Postkarten von Roboterhand viel erfolgreicher als Drucksachen, im Hinblick auf die relevanten Kennzahlen im Marketing.

“Eine Sekunde Aufmerksamkeit kann zu einer durchschnittlichen Erinnerbarkeit von drei Tagen führen”

Karen Nelson-Field (Amplified Intelligence)